Bob Ross


(* 29. Oktober 1942 in Daytona Beach, Florida;
† 4. Juli 1995 in New Smyrna Beach, Florida)

Bob Ross wurde am 29.Oktober 1942 in Daytona Beach, Florida  geboren und verbrachte fast seine gesamte Kindheit mit seiner Mutter Ollie und seinem jüngeren Bruder Jim im Gebiet rund um Orlando.

In der Hoffnung, die weite Welt zu sehen, verpflichtete er sich 1960 im Alter von 18 Jahren für 20 Jahre bei der Airforce. Sein Dienst endete im Jahr 1981.

Seine Liebe zur Kunst war schon von Kindheit an da. Das wird unter anderem dadurch deutlich, dass er in der Schule stets Ärger wegen seiner Malerei hatte und die anderen Fächer nicht so gern besuchte.

Er war ein sanft sprechender Mensch, dessen Liebe zu Kunst und Natur sowohl in allem was er malte, als auch in seinem täglichen Leben offensichtlich wurde.

Seine ruhige Art überträgt auch heute noch das notwendige Selbstbewusstsein besonders auf den Anfänger; seine Malfertigkeit erstaunte und erstaunt aber auch langjährige Maler.

Bob Ross schaffte es mit seiner Art sehr schnell , eine große Fangemeinde aufzubauen. Seine einfache und schnelle Malmethode wurde sehr beliebt und bringt auch jetzt noch viele Menschen dazu, die Scheu vor der Malerei abzulegen.

Insgesamt 33 Serien von "The-Joy-of-Painting"(R) wurden Zeit seines Lebens gedreht.

Am 4. Juli 1995 starb Bob Ross in New Smyrna Beach, Florida im Alter von 52 Jahren.

Seine Popularität hält auch weit über seinen Tod hinaus an.